Was ist ein hervorragender Anwalt für Familienrecht bzw. Scheidungsanwalt?

Anwaltes für Familienrecht – was ist das gefragte Anforderungsprofil?

Erfahrungsbericht eines Anwaltes für Familienrecht und spezialisierten Scheidungsanwaltes im Grossraum Zürich

Ein Anwalt beziehungsweise eine Rechtsanwältin für Familienrecht sollte über ein grosses Erfahrungswissen und eine profunde Fachkompetenz im Ehe-, Scheidungs-, Unterhalts-, Kindes– und Erwachsenenschutzrecht verfügen.

Bei Mediation, Scheidung, Trennung und Eheschutz ist auch ein psychologisches Geschick, ein gutes Einfühlungsvermögen und eine überdurchschnittliche Sozialkompetenz gefragt.

Fachanwalt Familienrecht versus spezialisierter Scheidungsanwalt

Die Beratung in allen Belangen des Familienrechts (Eherecht, Scheidungsrecht, Kindesrecht und Vormundschaftsrecht bzw. Erwachsenenschutzrecht) muss nicht zwingend von einem Fachanwalt für Familienrecht erfolgen.

Ein spezialisierter Scheidungsanwalt kann zum Beispiel gerade bei internationalen resp. binationalen Ehescheidungen die bessere Wahl sein. Ein Deutscher Rechtsanwalt mit Schweizer und Deutscher Anwaltszulassung ist bei grenzüberschreitender binationaler Scheidung oder Trennung sicher im Vorteil.

Schon vor der Eheschliessung sollte ein Familienrechtsexperte, d.h. ein Anwalt für Eherecht konsultiert werden.

Beratungsgespräch Anwalt Eherecht

Die Beratung bei der Wahl des ehelichen Güterstandes (Errungenschaftsbeteiligung, Gütergemeinschaft oder Gütertrennung) kann vor bösen Überaschungen schützen. Bei der Heirat denken die Ehepartner ungern an eine künftige Ehescheidung, trotzdem lassen sich im Raum Zürich ca. 50 Prozent aller Ehen scheiden. Die Suche nach einem geeigneten Anwalte ist aber kein leichtes Unterfangen.

Was sind die Kriterien eines hervorragenden Scheidungsanwaltes?

Klar ist, dass eine verständliche, kostengünstige und schnelle Beratung im Bereich der Scheidung, Ehetrennung und des Eheschutzes sowie eine Vertretung im Rahmen von Eheschutz-, Trennungs– oder Scheidungsverfahren von einem Profi gemacht werden sollte. In der Regel kann man sich auf den ersten Eindruck eines Anwaltes für Familienrecht verlassen, dieser ist entscheidend.

Das erste Beratungsgespräch sollte professionell geführt werden und einen guten Einblick über die verschiedenen Möglichkeiten und den Ablauf der Eheschliessung, Trennung oder Ehescheidung aufzeigen.

Entscheidend ist, dass der Scheidungsanwalt die richtigen Schritte der Trennung oder Scheidung als erster einleitet, dies kann über den Erfolg oder Misserfolg entscheiden. Im Zentrum sollte aber auf jeden Fall das Interesse der Mandanten stehen.

Einvernehmliche Scheidung

Am kostengünstigen ist in der Regel die einvernehmliche Scheidung. Die Ausarbeitung und die Überprüfung von Scheidungskonventionen bei gemeinsamen Scheidungsbegehren sollte ein eigens engagierter Anwalt durchführen. So kann man sicher sein, dass die eigenen Interessen gewahrt bleiben.
Anwalt

Mediation

Eine Mediation mit der Unterstützung eines Anwaltes für Familienrecht kann helfen in der schwierigen Phase der Trennung oder Scheidung Spannungen und Konflikte konstruktiv zu lösen und eine Einigung zu erzielen. Das Ziel der Mediation ist die Einigung. Eine Scheidungsvereinbarung oder eine Partnertherapie kann ein Resultat der Familienmediation sein.

Schweizer Scheidungsrecht im Wandel der Zeit

Im schweizerischen Eherecht hat in den 80er Jahren ein gesellschaftlicher Wandel stattgefunden. Die Ehe erlitt seither einen Verlust an gesellschaftlichem Ansehen. Im Scheidungsrecht ist die Schuldfrage jedoch irrelevant.

Es ist in der heutigen Zeit eine Selbstverständlichkeit, dass nicht ehelich geborenen Kinder mit den nicht ehelichen Kindern familienrechtlich und erbrechtlich gleichgestellt sind.
Ausserdem gilt der Grundsatz der Gleichberechtigung der Geschlechter.

Im Zentrum des schweizerischen Scheidungs- beziehungsweise Familienrechts steht stets das Wohl der Kinder an erster Stelle. Die Eheschliessung ist von immenser Bedeutung, zum Beispiel ist die Ehe heute beim Aufenthaltsrecht von Personen ohne Schweizer Bürgerrecht entscheidend. Der familienrechtliche, vermögensrechtliche und erbrechtliche Aspekt ist nicht zu unterschätzen.

Beratungsgespräch Anwalt Eherecht

Wichtig ist, dass ein Experte für Familienrecht die Ehegatten über deren Rechte und Pflichten vor der Heirat aufklärt und ihnen Möglichkeiten aufzeigt, sich abzusichern.
Anwalt

Eintragung der Partnerschaft

Auch die Einführung des Partnerschaftsgesetzes zeigt, dass gleichgeschlechtliche Paare zwar keine Ehe, aber eine ihr gleichgestellte „eingetragene Partnerschaft“ eingehen können.
Anwalt

Ehevertrag – Gütertrennung, Gütergemeinschaft

Oft suchen wohlhabende Mandanten den Rat eines Experten für Eherecht. Sie wollen Ihr Vermögen schützen. Durch die Heirat ohne Ehevertrag kommt automatisch der ordentliche Güterstand zum Tragen, dass heisst es gilt der Güterstand der Errungenschaftsbeteiligung.

Vermögende Mandanten können sich mit einem Ehevertrag absichern. Die Gütertrennung sollte von einem erfahrenen Spezialisten für eherechtliche Belange ausgearbeitet werden.
Anwalt

Kinderrecht

Sobald bei einer Trennung oder Scheidung Kinder im Spiel waren oder sind und die Ehe lebensprägend war, können Trennungs- oder Scheidungsfolgen gravierende Veränderungen der finanziellen Lebensverhältnisse mit sich ziehen.

Ein Anwalt für Familienrecht muss nachweisen, dass es sich um eine lebensprägende Ehe gehandelt hat.

Lebensprägende Ehen

Als lebensprägend werden grundsätzlich Ehen von mindestens zehn Jahren Dauer eingestuft. Wenn Kinder daraus hervorgegangen sind war die Ehe ohne Rücksicht auf ihre Dauer lebensprägend.

Unterhaltsverträge gelten meist über längere Zeit. Darum ist es essentiell, dass ein spezialisierter Rechtsanwalt für Unterhaltsrecht eine solide Berechnung des Unterhalts vornimmt und den Unterhaltsanspruch auch mit einer detaillierten Kostenaufstellung belegt.

Zum Unterhaltsanspruch kann der Betreuungsunterhalt, der Kindesunterhalt (Alimente) und der Ehegattenunterhalt gezählt werden.

Abänderung des Scheidungsurteils

Im Nachhinein kann ein Scheidungsurteil nur mit erheblichem finanziellem Aufwand abgeändert werden.
Darum sollte man den besten Scheidungsanwalt oder die beste Rechtsanwältin für Familienrecht mit der eigenen Scheidung beauftragen. Auch die Wahl einer optimalen Scheidungsstrategie kann entscheidend sein. Ein ausgewiesener Experte im Familienrecht muss nicht immer ein Fachanwalt für Familienrecht sein, auch ein erfahrener Scheidungsanwalt kann der Richtige für die eigene Trennung oder Scheidung sein.

Konsultieren Sie noch heute einen Anwalt für Familienrecht oder einen spezialisierten Scheidungsanwalt

Ein erstes klärendes Gespräch, dass heisst eine Erstkonsultation mit Ihrem Scheidungsanwalt oder Rechtsanwalt für Familienrecht ist frühzeitig anzustreben, um von Anfang an eine ausgeklügelte Strategie zu verfolgen. Unter anderem muss ein spezialisierter Anwalt für Scheidungsrecht familien-, unterhalts- und kindesrechtliche Fragen sowie die güterrechtliche Auseinandersetzung verständlich erklären können.

Güterrechtliche Auseinandersetzung

Wie wird das während der Ehe erwirtschaftete Vermögen mit Abzug der Schulden verteilt? Allfällige Eheverträge müssen natürlich berücksichtigt werden.

Berechnung des Unterhalts

Die Bestimmung des nachehelichen Unterhalts an den geschiedenen Ehegatten liegt unter anderem auch im Ermessen des Richters, aus diesem Grund ist die Argumentation in der Scheidungsvereinbarung, der Scheidungsklage oder der Unterhaltsvereinbarung von entscheidender Bedeutung.

Aufteilung der Altersvorsorge

Ausserdem ist die Aufteilung der Ansprüche aus der Altersvorsorge (AHV, BVG, FZA, Dritte Säule) ein wesentlicher Bestandteil der güterrechtlichen Auseinandersetzung.

Kindesbelange

Emotionaler wird es bei der Zuteilung der elterlichen Sorge. Fragen zur Obhut oder dem Besuchsrecht sowie Rechtsfragen zum Unterhalt müssen ausführlich geklärt werden.

Kosten einer Scheidung

Mandanten sollten auch über die Kosten des Scheidungsverfahrens Bescheid wissen. Wie hoch sind die Kosten des Scheidungsanwaltes und die Gerichtskosten?

Ihr Anwalt für Familienrecht aus Zürich

Ein super Anwalt für Familienrecht muss sich stets an die veränderte Rechtslage anpassen und sich darum weiterbilden. Ein Scheidungsanwalt kann sich nicht nur auf die langjährige Erfahrung oder auf den einst erworbenen Fachtitel verlassen.

Die Rechtsprechung im Familienrecht und Scheidungsrecht ist sehr dynamisch und wird ständig reformiert, wobei stets neue höchstrichterliche Leitentscheide vom Bundesgericht ergehen.

Weitere Informationen

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.